Fleischerei Warnecke

Die Fleischerei Ihres Vertrauens in Hamburg


Qualitätsfleisch !

Susländer - das „reine“ Schwein
ohne Antibiotika, ohne chemische Zusätze,
natürlich gewachsen in Schleswig-Holstein !

susländer

Regionalität:
Alle bäuerlichen Höfe, die Getreidemühle und der Schlachtbetrieb mit denen Susländer zusammenarbeitet, befinden sich in Schleswig-Holstein. Die anschließende Zerlegungfindet in Hamburg statt. Dies ermöglicht kurze Transportwege.

Vorteile:
Susländer-Schweinefleisch ist Fleisch natürlich gewachsener Haltbarkeit.
Es zeichnet sich aus durch:
• eine kräftige rote Farbe
• kein Schrumpfen in der Pfanne
• einen festen aromatischen Speck
• einen zarten kurzen Biss
Der hohe Mineralstoffgehalt von Susländer garantiert eine natürliche Würze.
Susländer gibt es als Frischfleisch zur eigenen Zubereitung und als veredelte Produkte, die aus reinem Susländer-Schweinefleisch hergestellt werden.
Eine hohe Lebensmittelqualität, die schmeckt!

Link zu http://www.suslaender.de/

Hähnchenfleisch

Kikok - Das andere Hähnchen
• Tierwohl durch mehr Platz und Bewegung
• Mehr Geschmack durch langsameres Wachstum
• Aufzucht ohne Antibiotika
• Herkunftsgarantie durch die Kikok-Aufzuchtbetriebe

Unser Kalbfleisch

Bereits 1987, sechs Jahre vor Inkrafttreten der deutschen Kälberhaltungsverordnung vom 01.01.1993, wurde bei Bahlmann die Kälberhaltung in Gruppen eingeführt. Gruppenhaltung bedeutet, dass sich die Kälber auf ausreichender Bodenfläche frei bewegen können und sozialen Kontakt zu ihren Artgenossen pflegen.
Die Kälber bekommen in den Geburtsställen Kolostralmilch der Mutterkuh. Dadurch baut sich ihr natürlicher Abwehrschutz auf. Nachdem die Kälber im landwirtschaftlichen Mastbetrieb eingestallt sind, erhalten sie einen eigens hergestellten Kuhmilchersatz als Hauptbestandteil der Fütterung.
Uns ist es wichtig zu wissen, woher unsere Kälber stammen. Seit 1988 bewährt sich die Herkunftssicherung als wichtiger Bestandteil unseres Konzeptes - naturbelassenes Kalbfleisch.
Nur in Deutschland geborene und in bäuerlichen Betrieben aufgezogene Kälber werden vermarktet.
LINK zu: http://www.bahlmann-kalb.de  

Unser Rindfleisch

Unsere Rinder kommen aus Schleswig – Holstein, aus dem Kreis Steinburg (Itzehoe). Sie werden in kleinen, bäuerlichen Familienbetrieben aufgezogen - Qualitätsfleisch mit Herkunftsgarantie!
Rasse: Rotbuntes Niederungsvieh; Geschlecht: Weiblich ( Färse); Reifung: mindestens 12 Tage